Sonntag, 20. November 2016

Alterra Golden Wish LE


Hey ihr Lieben

Vielleicht habt ihr es auf meinem Instagram Account (sarahfaashion) schon entdeckt, denn ich habe vor zwei Wochen die komplette Limited Edition von Alters zugeschickt bekommen. Es handelt sich um die weihnachtliche 'Golden Wish' LE, die ihr aktuell bei Rossmann bekommt.




Die Produkte befinden sie in einer edlen gold/schwarzen Verpackung, die sehr gut zum Thema passt. Zudem ist in allen Produkten Glitzer bzw. Schimmer enthalten, was leider nicht mein Fall ist. Als erstes möchte ich euch gerne meine Favoriten vorstellen und zwar sind das der Bronzer und das Rouge (auf dem letzten Bild seht ihr das Rouge aufgetragen). Die Produkte bestehen aus mehreren Farben, die sich beim Auftragen miteinander vermischen. Beide haben eine super Deckkraft und passen perfekt in den Herbst/Winter. Die Nagellacke und Lipglosse gibt es jeweils in einem goldenen und roten Farbton. Da ich Glitzer weder auf den Lippen, noch auf den Nägeln mag, werde ich diese Produkte verschlossen lassen und in der Vorweihnachtszeit an euch verlosen. Die Lipbutter befindet sich in einem kleinen Töpfchen und ist in zwei Varianten erhältlich. Einmal durchsichtig mit goldenen Glitzerpartikeln und das Gleiche nochmal in rot. Die durchsichtige Variante besitzt einen leichten Vanillegeruch und die Rote riecht nach Früchten. Als letztes gibt es noch zwei Mascaras, eine normale Schwarze und eine mit goldenen Glitzerpigmenten. Da ich auch genug Mascaras besitze, wird es diese beiden Schätze zusätzlich zu gewinnen geben. Wenn es interessiert, alle Produkte außer das Rouge und der rote Lipbalm sind vegan.































  




Wie findet ihr die Produkte?

Welches würde euch spontan zusagen?


Sonntag, 13. November 2016

Aufgebraucht #4


Hallo ihr Lieben

Endlich habe ich mal wieder einen Artikel zu meinen aufgebrauchten Produkten für euch. Der letzte ist bereits neun Monate her, deswegen wird es dringend Zeit für einen aktuellen. Zumal dieser Blogpost so viele Produkte wie noch nie beinhaltet. Wer sich lieber das passende Video dazu ansehen möchte, der klickt einfach *hier*. Meine Bewertungen sind wie immer, ein   steht für eine Empfehlung und ein x  für Produkte, die ich mir nicht nachkaufen würden.





Elvital Fibralogy Shampoo: Siehe Aufgebraucht #3 

Elvital Öl Magique Shampoo: Angenehmer Geruch und reichhaltige Pflege, aber ich mag keine milchigen Shampoos. x 

Elvital Nutri-Gloss Luminizer Shampoo: Mochte ich gerne, aber den versprochenen Glanz habe ich nicht entdeckt. 

Salthouse Totes Meer Shampoo: Habe ich gegen meine trockene Kopfhaut angewendet, jedoch überzeugt mich weder Geruch noch Wirkung. x 

Nivea natural balance Shampoo: Mit Nivea Shampoos kann ich mich auch nicht wirklich anfreunden, dieses war ganz ok. x 

Herbal Essences clearly naked Shampoo: Lavendel ist leider absolut nicht mein Ding, deswegen war ich froh, als das Shampoo leer war. x 

Guhl Frische&Leichtigkeit Shampoo: Hierbei handelt es sich um ein Anti-Fett Shampoo, welches mir gut gefallen hat. 








Elvital Fibralogy Spülung: In Kombination mit dem Shampoo hat sie mir sehr gut gefallen. 

Elvital Fibralogy Booster: Nette Ergänzung zu der Serie, ist aber nicht zwingend notwendig, da der Booster einen stolzen Preis hat. x

L'Oreal Seidige Nährpflege Maske: Eine reichhaltige Maske mit angenehmenm Geruch. 

Matrix Exquisite Oil Maske: Nicht so überzeugend wie die Maske von L'Oreal, da die Pflegewirkung nicht so stark war. x

Dove Anti-Spliss Fluid: Spliss kann man nur durch Abschneiden bekämpfen, deswegen erschien mir dieses Produkt etwas sinnlos. x

L'Oreal Casting Sunkiss Gelee: Sehr zu empfehlen um eure Haare etwas heller erscheinen zu lassen. Hat bei mir außerordentlich gut funktioniert. 

Batiste Trockenshampoo clean & classic original: Mein Lieblingstrockenshampoo, jedoch war die Geruchsrichtung zu unspektakulär. x

Batiste Trockenshampoo floral & flirty blush: Siehe Aufgebraucht #3 

Alterna Bamboo Volume Spray: Hat bei meinen platten Haaren für mehr Volumen am Ansatz gesorgt. 




Garnier Mineral Pure Frische Deo: Eine sehr gute Alternative zu dem Ultra Dry (links daneben) wenn man auf Aluminiumsalze verzichten möchte. 

Garnier Mineral Ultra Dry Deo: Siehe Aufgebraucht #1 

Dusch Das Pink Kiss Deo: Sehr penetranter Geruch und keine Wirkung. x

Rexona cotton dry Deo: War ganz gut, jedoch nicht so effektiv wie die Garnier Deos. x

Dove go fresh Deo: Angenehmer Geruch, aber kommt nicht an mein Lieblingsdeo von Garnier ran. x

Dove invisible dry Deo: Das gleiche Fazit, wie bei seinem Vorgänger. x




Dusch Das wild cherry Duschgel: Sehr künstlicher Geruch, ließ sich nicht verteilen. x

Creme 21 Dry Skin Body Milk: Gute Creme, aber ohne wahrnehmbaren Geruch. x

Balea Soft Creme: Für meine trockene Haut leider nicht reichhaltig genug. x

Alverde Verwöhntraum Body Butter: Sehr reichhaltig, aber ließ sich schlecht verteilen. x

Maybelline acetonfreier Nagellackentferner: Siehe Aufgebraucht #1 




Bärbel Drexel Astaxanthin Reinigungsmilch: Sehr schnell schlecht geworden und hat das Make-up nicht vollständig entfernt. x

The Body Shop Aloe Calming Toner: Ist auch umgeschlagen und hat auf der Haut geklebt. x

Garnier Clean & Fresh Augen Make-up Entferner: Siehe Aufgebraucht #2 

Garnier Augen Make-up Entferner 2 in 1: Eine sehr gute Alternative zu dem Clean&Fresh, wenn man wasserfeste Produkte verwendet. 

Bioderma Sebium Maske: Mochte ich gerne und hat gegen unreine Haut geholfen. 




Aok intensiv nährende Nachtpflege: Ließ sich komischerweise vom Gesicht wieder 'abpellen'. x

Rival de Loop Natural Nachtcreme: Ganz angenehm, mir aber nicht reichhaltig genug. x

Biotherm Aquasource: Die gelatige Konsistenz war super für den Sommer, die Originalgröße ist mir mit 30 Euro jedoch zu teuer. x

Vichy Aqualia Thermal: Mochte ich sehr gerne. Angenehmer Geruch und reichhaltige Pflege. 

Victor & Rolf Flowerbomb: Mein absolutes Lieblingsparfüm für den Sommer, ist jedoch sehr teuer. 




Yves Rocher Lippenpflege: Mein absoluter Liebling wenn es um Lippenpflege geht, wird aber leider so nicht mehr hergestellt. 

Essence make me brow: Eine günstige Alternative zu Benefit 'gimme brow', jedoch gefällt mir persönlich das Benefit Produkt besser. x

Isadora Precision Mascara: Die Gummibürste war super für einen sauberen und natürlichen Look. 

Collection Lasting Perfection Concealer: Die Farbe hat perfekt zu meinem hellen Hautton gepasst, ist aber bei mir schnell in die Fältchen gerutscht. x

Anastasia Beverly Hills Brow Wiz: Mein heiliger Grahl bezüglich Augenbrauen. Die Farbe 'Taupe' passt perfekt. 


Sonntag, 30. Oktober 2016

Wochenrückblick #8


Gesehen: Grey's Anatomy, Criminal Minds, Die Höhle der Lösen, Containment

Gelesen: Libra - Don de Lillo (Lektüre für mein Englisch Seminar)

Gehört: Closer - The Chainsmokers

Getan: Auf einem Fashionflohmarkt gewesen, beim Fußball gewesen, den Geburtstag meines Vaters gefeiert

Gegessen: chinesisches Buffet, Gulaschsuppe, Ofengemüse

Getrunken: Cappuccino, Wasser






Gedacht: Hoffentlich kann ich mein Studium planmäßig beenden, um nächstes Jahr mein Auslandsjahr in Amerika zu verbringen

Gefreut: Über 200 Euro Einnahmen auf dem Flohmarkt

Geärgert: Wegen der Zeitumstellung wird es wieder um 17 Uhr dunkel

Gewünscht: Ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einem olivgrünen Rollkragenpullover

Gekauft: 6 matte Mini Lipcreams von The Balm

Geklickt: Douglas, Youtube, Kleiderkreisel

Zitat der Woche: never love anybody who treats you like you're ordinary



Mittwoch, 19. Oktober 2016

L'Oréal - dimanche après-midi


Hallo ihr Lieben


Ich versuche gleich, meine Vorsätze bezüglich des Bloggen umzusetzen und habe deswegen heute schon den nächsten Artikel für euch. Und zwar gibt es bereits seit einiger Zeit die neuen Color Riche Le Vernis L'Huile Nagellacke von L'Oréal Paris in den Drogerien. Da es so viele schöne Farben gibt und das Design  auch ziemlich cool aussieht, musste ich mir natürlich einen mitnehmen. Da ich bereits genug Rottöne besitze, war ich auf der Suche nach einem Rosaton und schwankte zwischen 'dimanche après-midi' und 'jardin de roses'. Schlussendlich habe ich mich für 'dimanche après-midi' entschieden, aber ich bin mir sicher, dass der andere Farbton früher oder später auch bei mir einziehen wird.

Bei 'dimanche après-midi' handelt es sich um ein helles Rosa, welches einen großen Weißanteil hat. Die Nagellacke kosten 6,95 Euro und enthalten 13,5 ml. Ich brauchte für ein einigermaßen deckendes Ergebnis drei Schichten. Bei den dunkleren Farben würden bestimmt auch 2 Schichten ausreichen. Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit dem Nagellack und vor allem mit der Farbe. Er hat große Ähnlichkeit zu 'Fiji' von Essie, wobei 'Fiji' ein wenig mehr weiß und lila besitzt. Gehalten hat der Nagellack bei mir mit Topcoat eine Woche.














Habt ihr die neuen Nagellacke bereits in der Drogerie gesichtet?

Habt ihr einen mitgenommen?


Sonntag, 16. Oktober 2016

Wochenrückblick #7


Gesehen: Grey's Anatomy, Schlag den Star, NFL Football

Gelesen: Leider nichts, aber bald fange ich endlich 'Das Joshua Profil' von Fitzek an, was gefühlt seit einem Jahr in meinem Schrank steht

Gehört: Das gesamte Album 'X' von Ed Sheeran - geht einfach immer

Getan: Beim Länderspiel in Hannover gewesen, meine letzte Klausur vom 4. Semester geschrieben und meine letzte Hausarbeit abgegeben

Gegessen: Bananen Pancakes, Suppe, Couscous Salat

Getrunken: Tee, Latte Macchiato, Wasser





Gedacht: Wie schnell die Zeit vergeht, morgen fängt bereits mein 5. Semester an

Gefreut: Heute habe ich die wahrscheinlich letzten Sonnenstrahlen auf dem Balkon genossen

Geärgert: Über meinen neuen Stundenplan - 3 Mal die Woche um 8 Uhr Uni

Gewünscht: Eigentlich nichts, momentan läuft alles gut

Gekauft: Die Glamour Shopping Week ausgenutzt und bestimmt über 200 Euro ausgegeben

Geklickt: H&M, Youtube

Zitat der Woche: So baby pull me closer in the backseat of your rover